Translate

Mittwoch, 23. Februar 2011

Food From Many Greek Kitchens - Tessa Kiros

Hier ist ein Kochbuch, in dem ich mich verlieren könnte, das Kochen wird dabei eher zur Nebensache. Es ist ein wunderschön gemachtes Griechenland-Erinnerungs-Buch. Wenn ich die Seiten umblättere denke ich sofort an meine vergangenen Besuche in diesem interessanten Land.
Das Buch ist reich und vor allem atmosphärisch bebildert. Dort wird das Bild eines vergangenen Griechenlands, vor Kredit- und Rentenproblemen heraufbeschworen. Es gibt nicht zu jedem Rezept ein Foto und die Rezepte sind eher unbekannt, weichen sie doch von dem, was man so aus dem griechischen Restaurant kennt erfrischend ab.
Die Autorin Tessa Kiros, ihre Mutter ist Finnin und ihr Vater griechischer Zypriote, hat schon eine ganze Reihe Kochbücher, in der sie sich mit ven verschiedenen Kochkulturen beschäftigt, publiziert. Sie ist mit einem Italiener verheiratet und lebt in der Toscana. Ich hätte unbedingt gerne weitere Kochbücher von ihr.

Kommentare:

Norma hat gesagt…

Interessante kulturelle Mischung.

Nova hat gesagt…

Das ist eine Schwäche von mir. Ich bin ein Bilderkocher! Wenn ein Kochbuch nicht zu jedem Rezept auch ein Bild hat, dann darf es erst garnicht in meinen Schrank. Vermutlich entgeht mir so einiges, aber ich kann einfach nicht anders. Der lezte Käsekuchen ohne Bildvorlage ist mal wieder nichts geworden... :)
Lg, Nova

Schnuppschnuess hat gesagt…

Ich habe schon viel Gutes von der Autorin gehört, aber ein Kochbuch von ihr steht bisher noch nicht in meinem Schrank. Das sollte ich wirklich mal ändern.

Wir sind bald wieder in Griechenland, ich bestelle schöne Grüße von dir, wenn wir dort sind :-)