Translate

Dienstag, 8. März 2011

Sonntag - Farmers Market in Olney

Sonntag zog es uns bei klirrender Kälte in das kleine Städtchen Olney zum dort einmal im Monat stattfindenden Farmers Market. Hier werden nur lokal produzierte Waren angeboten. Oben im Bild sieht man unsere Ausbeute.

Olney ist vor allem durch das am 'Shrove Tuesday', also am Veilchendienstag stattfindende Pfannekuchenrennen bekannt. Die Attraktion zieht Frauen aus dem ganzen Königreich schon seit dem Mittelalter an. Es gibt ein Wettrennen, bei dem, so will es die Tradition, ein Pfannekuchen in der Pfanne gewendet wird.


Sonntag war aber noch alles ruhig auf dem Marktplatz.....

Es gab das volle Programm der britischen Pasteten, Cornish Pasties, Pies the lot.

Gutes Brot und Teilchen wurden bestaunt......

Vielerlei Ziegenkäse, zum Probieren......

Gemüse reichlich, da fällt es nicht schwer, seine 5 Portionen am Tag zu erreichen.

Kann man diesen Kohlsorten widerstehen, ich konnte es jedenfalls nicht.....

Kommentare:

Bolli's Kitchen hat gesagt…

ich liebe diese marché paysans wie sie bei uns heissen, letzten So. noch in Coustellet gewesen, allerdings bei Sonne......

Man möchte da am liebsten immer alles selbstgemachte probieren!

Island Girl hat gesagt…

Hallo Bolli, ich gebe es zu, bei diesen Märkten leiste ich keinen Widerstand, ich kaufe munter ein - und dann frage ich mich, was mache ich jetzt mit den Jerusalem Artischoken???
LG von der Insel