Translate

Mittwoch, 13. April 2011

Frühlingsküche, gebackener Spargel mit Lachs

Ich konnte mir den ersten hiesigen Spargel nicht verkneifen, ziemlich teuer kam er aus Hertfordshire daher. Dieses Rezept ist wunderbar einfach und für zwei Personen: 400g kleine Kartoffeln mit Schale 2 EL Olivenöl 150g Spargelspitzen 2 handvoll Cocktailtomaten 1 EL Balsamico 2 Lachsfilets (ca. 140g pro Person) Basilikum zum Garnieren
Den Ofen auf 220 Grad vorheizen. Die Kartoffeln mit einem EL Olivenöl vermischen und in eine feuerfeste Form geben. 20 Minuten im Ofen garen, bis sie leicht braun werden. Herausnehmen und den Spargel unter die Kartoffeln mischen. Weitere 15 Minuten in den Ofen geben. Wieder herausnehmen und die Cocktailtomaten, den Lachs sowie den Balsamico und das restliche Olivenöl zugeben. Gut mischen und weitere 10 - 15 Minuten im Ofen garen. Mit frischem Basilikum und Pfeffer bestreuen.

Kommentare:

Nova hat gesagt…

Ich bin zwar immer angetan von deinen tollen Rezeptideen, aber meist sind es doch Gerichte die ich so nicht essen würde. Diesmal jedoch klingt es so lecker und frisch und einfach, dass ich es 100%ig ausprobieren werde. Mal sehen wie viel hier der Spargel kostet... :)
Liebe Grüße, Nova

Island Girl hat gesagt…

Hallo Nova, freut mich, dass Dir mein Rezept gefällt. LG Gudrun