Translate

Donnerstag, 14. April 2011

Kleines Glück aus der Dose

Dosenfisch ist eine meiner Leidenschaften. Ich bin ja eher herzhaft veranlagt und Fisch geht eigentlich immer. Bei Sardinen müssen es aber unbedingt die ohne Haut und Gräten sein. Nicht nur als Trinkunterlage für feucht-fröhliche Zusammenkünfte bestens geeignet, schmecken sie herrlich auf warmem Toast, mit Kartoffelpüree und Zwiebeln überbacken, mit Majonnaise aufgerührt auf Roggenbrot, oder einfach direkt aus der Dose. Wie kann so ein kleiner, unscheinbarer Fisch so lecker sein???? Und die Kunst auf den Dosen ist auch oft sehenswert. Also haltet bitte Ausschau nach diesen kleinen Delikatessen!!!

Keine Kommentare: