Translate

Sonntag, 17. April 2011

Scones Extra Leicht und Fluffy

Ich hatte ja schon einiges Scones Rezepte in diesem Blog vorgestellt. Die waren alle gut, aber dieses ist das Beste, bisher jedenfalls!
Für 12 Scones braucht man die folgenden Zutaten:
350g Self Raising Flour (Mehl mit Backpulver bereits eingemischt)
1/4 TL Salz
1 TL Backpulver
85g kalte Butter, in Stückchen
4 EL Zucker
150g Naturjoghurt
4 EL Milch
1 Vanillezucker, oder etwas Vanilleextrakt
Milch zum Bestreichen
Alle Zutaten zu einem Teig zusammenbringen. Den Teig 2,5cm dick ausrollen und mit einem runden Ausstecher Scones ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Milch bestreichen (oder Eigelb) und bei 220 Grad 12 Minuten backen. Ganz klassisch mit Erdbeermarmelade und Clotted Cream (ersatzweise Schlagsahne) servieren. Schwiegermutter, und sie muss es wissen, sagte, das seinen die besten Scones 'ever'. Ich habe ihr noch ein paar zum Mitnehmen eingepackt :o)))

Kommentare:

ostwestwind hat gesagt…

Ich liebe Scones, das Rezept wird probiert. Und die vom Kontinent ersetzen das self-raising flour durch 10 g Backpulver und 340 g Mehl ;-)

Schmedderling hat gesagt…

Oh, das probiere ich die Tage auch aus. Das klingt lecker und sieht wahnsinnig gut aus. Danke :o)

das.Sternenkind hat gesagt…

toll :)

Island Girl hat gesagt…

Hallo liebe Leser, leider erst heute der Kommentar, ich hatte einige Probleme mit dem Internet und dem Compi. Diese Scones sind wirklich die besten, die ich bisher gebacken habe. Guter Tipp von Ostwestwind, zum Anmischen des Self-Raising Flour.
LG
Gudrun

Nova hat gesagt…

Ich habe deine Scones gebacken und war (wie alle anderen Verkoster) sehr angetan davon. Das Rezept ging so schnell und es ist dieser tolle Riss beim Aufgehen entstanden, der es einfach macht, die Scones in der Mitte zu zerteilen. Wunderbar. Genau so muss das sein. Vielen lieben Dank für das Rezept. Erst wusste ich nicht, welches von den dreien ich wählen sollte, aber dies hier ist wirklich herrlich.
Genieße das Wochenende!
Nova

woszumessn hat gesagt…

ich habe vor kurzem auch deine scones nachgebacken und sie waren soo gut! schön weich und saftig:) besonders der rohe teig war supersuperlecker^^ musste die ganze zeit davon naschen...
ich finde, sie sind auch ganz hübsch geworden:)
http://woszumessn.blogspot.de/2013/10/heut-wird-mal-ordentlich-gefruhstuckt.html
vielen dank für das tolle rezept!
grüßle, sabine =)

Island Girl hat gesagt…

Hallo Sabine, freut mich, dass das Rezept gut angekommen ist. LG Gudrun