Translate

Freitag, 30. September 2011

Blogevent Aubergine: Auberginen-Bake mit Basilikum-Parmesan-Streuseln

Hier kommt er nun, wirklich auf den letzten Drücker, aber dafür umso leckerer, mein Beitrag zum Blogevent Aubergine. Gestern Abend verdrückt und für tauglich befunden.
2 Personen werden satt:
1 Aubergine und Olivenoel, reichlich - wenn ich hier in den verschiedenen Blogs lese, dass Auberginen nicht wirklich schmecken, da kann ich nur sagen, nicht genug Olivenoel..... das ist wie bei Reibekuchen, wie würden die wohl schmecken, wenn sie nicht in Fett ausgebacken würden? Die Aubergine habe ich in Scheiben geschnitten und in Olivenoel ausgebraten, mit Salz und Pfeffer gewürzt koennte man sie so wunderbar als Vorspeise vertilgen, besonders mit etwas Zatziki.
Ich dachte mir, ich mache eine Hauptmahlzeit draus, schliesslich bin ich abends hungrig !!!! Also ein Paket Gnocchi (vorkochen ist nicht noetig) in eine Auflaufform gegeben, die Auberginenscheiben vierteln und unter die Gnocci mischen.
Die Gnocchi-Auberginen-Mischung wurde mit selbstgebackener Tomatensauce aufgegossen. Hier habe ich endlich einen Verwendungszweck für die leicht schal schmeckenden, gelben Tomaten gefunden. Die Tomaten wurden mit Gartenkräutern, Zwiebeln, Chilischote, reichlich Knofi, Anchovis, Salz und Pfeffer, Lorbeerblatt und etwas Tomatenmark ca. 2 Stunden gekocht und dann durch ein Sieb gestrichen. Geschmacklich nun wunderbar, wurde das Passata mit etwas Creme Fraiche zur Auflauf-Sauce angerührt.
Auch für die TK blieb noch etwas übrig, diese Tomatenpflanzen sind sehr ergiebig. Ich habe diese Bevorratung bereits einmal durchgezogen und werde es bestimmt nochmals machen.
Den Auflauf 20 Minuten bei 200 Grad backen, dann mit den Basilikum-Parmesan-Streuseln bestreuen und weitere 10 Minuten backen.
Die Streusel so herstellen: Zwei Scheiben getrocknetes Baguette mit einer Kante Parmesan und reichlich Basilikumblättern im Blitzhacker kleinhächseln.

Kommentare:

Remy hat gesagt…

Hört sich verdammt lecker an!

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo Gudrun, es liest sich einfach "Lecker"....wird ausprobiert....denn nur so kann ich auch mal reinschnüffeln....Danke für die Anregung!
Wuff und LG Aiko

nesrin hat gesagt…

Es sieht total lecker aus. Ich liebe auch London. Vielleicht in zwei Wochen werde ich auch da. Ich bsuche meine Bekannten. Liebe Grüsse aus Berlin.

Nesrin

Island Girl hat gesagt…

Hallo Ihr Lieben, danke - es hat wirklich gut geschmeckt. LG
Gudrun