Translate

Sonntag, 23. Oktober 2011

Herbstspaziergang in Stowe Landscape Gardens

Gestern, in wunderschönem Herbstwetter machte wir endlich den ersehnten Spaziergang in Stowe Landscape Gardens. Wir wohnen ziemlich nah dran, an Stowe - leider nutzen wir die ausgiebigen Spaziergehmöglichkeiten dort viel zu selten.
Stowe House ist heutzutage ein Internat und einige Räume können an manchen Wochenenden gengen einen Obulus besichtigt werden. Uns ging es nicht um die Räume, die hatten wir bereits vorher schon besichtigt. Wir wollten einen langen Spaziergang in den Landscape Gardens machen. Diese werden vom National Trust verwaltet und sind wunderschön in die umliegende Landschaft eingebettet.
Hier im Bild sieht man die berühmte Palladian Bridge, tausendmal fotografiert ist sie international bekannt.
Hier ein leicht skanidinavisch anmutender Ausblick. Das Licht spiegelte sich an diesem Herbsttag wunderbar in den dort angelegten Teichen.
Im Bild unten die Gothic Folly, ein Ferienhaus, das vom National Trust angemietet werden kann, wer wünschte sich nicht, seinen Urlaub auf einem herrschaftlichen Anwesen zu verbringen ??
Jede Ecke bietet neue Blickachsen. Insgesamt finden sich 40 kleine und größere Bauwerke in dem riesigen Park. Dieser Post gibt nur einen kleinen Eindruck und soll zum Besuch des Gartens einladen.
Man munkelt, dass Stowe Landscape Gardens sogar das Vorbild für die Ausführung des Wörlitzer Parks und auch des Englischen Gartens in München war. Sicherlich war man sich bei der Kreation der beiden vorgenannten Parks der Errungenschaften von Capability Brown in England bewusst.
Wir haben diesen schönen Herbstag in Stowe sehr genossen. Es gibt Rundwege unterschiedlicher Dauer und mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.
Inmitten es Parks befindet sich auch ein Golfplatz, ich konnte es mir nicht verkneifen diese Herren bei ihrem angestrengten Spiel zu knipsen. Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch :o))


Kommentare:

Nova hat gesagt…

Da würde ich auch gerne mal spazieren gehen. Genauso stelle ich mir die Kulisse meiner geliebten Jane Austen Romane vor. Und auch Jane Eyre, welches ich gerade lese, passt für mich genau dorthin. Traumhaft.
Hab du auch noch einen schönen Sonntag, Nova

Island Girl hat gesagt…

Hallo Charlotte, ja man kann sich die Gestalten der von Dir genannten Romane in dieser Kulisse gut vorstellen. LG
Gudrun