Translate

Mittwoch, 18. Januar 2012

Geröstetes Gemüse mit Ahornsirup

Neulich als Beilage zum Sonntagsessen gab es geröstete Gemüse. Bei mir waren es für vier Personen:
1/2 Butternut Squasch
2 Pastinaken
3 Möhren
Alle Gemüse schälen und in mundgerechte Stücke zerteilen. Gut mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenöl und Ahornsirup beträufeln, gut mit den Händen durchmischen und in eine feuerfeste Form geben. Bei 180 Grad ca. 40 Minuten im Backofen rösten. Der Ahornsirup unterstützt wunderbar die Eigensüße der Gemüse. Wer möchte, kann auch noch mit getrockneten Kräutern arbeiten, ich wollte das diesmal nicht, da es mir um den feinen Eigengeschmack der Gemüse ging. Diese Beilage war ratz-fatz aufgegessen. Das Foto ist leider nur im Vorherzustand.

Kommentare:

Aiko macht sich Gedanken hat gesagt…

Hallo liebe Gudrun, das liest sich schon hmmmmmm.....und schmeckt sicher ganz lecker...hab´es mitgenommen...denn bei Dir war´s ja ratzfatz weg und das ist ein gutes Zeichen ;-))
Wuff und LG
Aiko

Island Girl hat gesagt…

Hallo Aiko,
Du hast bestimmt lieber einen Knochen, aber Deine Zweibeiner werden es lieben.
Lg und Wuff
Gudrun