Translate

Mittwoch, 11. Januar 2012

Red Slaw

Zum Coleslaw muss es nicht immer Weisskohl sein, auch ein roter Kohl eignet sich hervorragend zur Verwandlung in diese Köstlichkeit. Der kleine Rotkohl war den Fressgelagen der Weihnachtstage entkommen und nun grinste er mich einsam aus dem Kühlschrank an.
Das Rezept ist genau wie hier bereits beschrieben.
Er hält sich im Kühlschrank einige Tage (oder auch eher nicht ;o)). Schmeckt prima zu gebratenem Fleisch, Bratwürsten, aufs Brot und auch zu Käse!

Keine Kommentare: