Translate

Montag, 23. Januar 2012

Winter Stir Fry - nach 'Veg Everyday'

Und noch einmal wurde aus dem Rivercottage 'Veg Everyday' gekocht. Ich muss sagen, das Buch hat es mir angetan. Für zwei Personen braucht man:
1 große Möhre, geschält und in feine Stifte geschnitten
1 kleine Pastinake, geschält und in feine Scheiben geschnitten
100g Shitake Pilze (ich hatte getrockente, die wurden in warmem Wasser eingeweicht), in Scheiben geschnitten
100g Rosenkohl, fein geschreddert
3 kleine Schalotten, fein geschnitten
2 Nester chinesische Eiernudeln, nach Packungsanweisung vorbereitet
2 EL Sonnenblumenöl
1/2 Chillischote, ohne Samen, fein geschnitten
1 Knofizehe, fein geschnitten
Prise Zucker
2 EL Sojasauce
2 EL Reiswein
1/2 TL 5-Spice Powder
Limettensaft, Salz & Peffer zum Abschmecken
Gemüse nacheinander im Wok heiss anbraten. Zuerst die Schalotten und Chillischote, dann Möhre und Pastinake und zum Schluss Pilze und Knofi sowie Rosenkohl. Nun habe ich die Saucenzutaten über das Gemüse gegeben und auch das Pilzeinweichwasser und 5-Spice Gewürz kam zum Einsatz. Zum Schluss die Nudeln hinzugeben und gut durchmischen und wärmen. Leckerchen!

Kommentare:

Nova hat gesagt…

Du kochst und teils momentan ja eine Menge feine Rezepte. Mir läuft beim Lesen das Wasser im Mund zusammen. Ich bin gerade damit beschäftgt meinen Kühlschrank zu leeren vor der Abreise, demnach gibt es bei mir Nichts annähernd so leckers. Allerdings habe ich das erste Gebäck schon geplant: eines deiner Scones Rezepte. Ich werde dir berichten, wie lecker sie waren. :)
Liebe Grüße und eine gute Woche wünsche ich dir, Nova

Island Girl hat gesagt…

Hallo Charlotte, das freut mich, dass Du das Scones Rezept ausprobieren willst. Wo wirst Du denn demnaechst residieren?
LG Gudrun