Translate

Montag, 20. Februar 2012

Lammkarree mit Butternut Squash und Pesto - Rack of Lamb

Für zwei Personen ein Rack of Lamb, das hat 7 Lammkoteletts am Stück. French trimmed, wie man hier sagt, bedeutet, dass er Metzger die Knochen abkratzt und schön freilegt. Leider habe ich vom rohen Fleisch diesmal keine Fotos gemacht.
Das Lamm einige Stunden vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen und auf Raumtemperatur bringen. Das Rack gut von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heissen Pfanne in etwas Olivenöl anbraten. Backofen auf 200 Grad vorheizen und Lamm dort ca. 25 Minuten weiter garen. Die Kerntemperatur sollte so um die 62 Grad liegen (prüfen), dann ist es noch schön pink. Wer mag kann nach 15 Minuten noch eine Kruste aus Semmelbröseln, Rosmarin und Knofi aufbringen, wir sind eher Puristen und wollen den Lammgeschmack, daher haben wir darauf verzichtet. Wenn das Fleisch gut ist, warm stellen und 10 Min unter Alufolie ruhen lassen. Dann die in die einzelnen Koteletts zerteilen. Hubby bekam es ganz traditionell mit grünen Bohnen und gerösteten Kartoffeln, ich hingegen entschied mich für gerösteten Butternut Squash und selbstgemachte Basilikum-Petersilien-Pesto. Gemundet hat es uns beiden ganz vorzüglich.

Kommentare:

thomassixt hat gesagt…

Sehr lecker aussehendes Bild und interessante Kombination. Würde ich jetzt gerne probieren. Gruß Thomas

Island Girl hat gesagt…

Danke Thomas, die Combo funktioniert. LG
Gudrun