Translate

Donnerstag, 17. Januar 2013

Couscous mit gerösteten Gemüsen

Was kann man über Couscous schreiben? Ich hatte ihn hier im Blog schon in vielen Variationen vorgestellt. Geröstetes Gemüse kommt bei uns auch oft vor, also nix Neues zu berichten. Den Couscous habe ich in meine selbstgemachte Hühnerbrühe eingerührt, das gab Geschmack! Fertig ist er in Sekunden. Das Gemüse dauert da schon etwas länger, so 45 Minuten denke ich. Geröstet wird, was gerade da ist. Bei uns waren das Zucchini, Zwiebel, Paprika, immer dabei Knofi (reichlich!), getrocknete Kräuter und frischer Zitronensaft und gutes Olivenöl. Das geröstete Gemüse mit dem lauwarmen Couscous mischen und fertig ist ein 'stand alone' Dinner welches durch eine Fleisch- oder Käsebeilage (gegrillter Haloumi!) noch aufgepeppt werden kann.
Ich habe Couscous nur zweimal im Restaurant gegessen, einmal in Tunesien in meiner fernen Jugend war ich dort mit meinem langjährigen Boyfriend, kurz darauf haben wir uns getrennt.... und dann noch einmal, Jahre später, in Paris, mit einem Lover (das war klar vor Hubby!), aus der Geschichte wurde auch nix. Diesen Mangel an Romantik kann ich nun aber nicht dem Couscous allein zuschreiben, oder?

Kommentare:

Nova Neu hat gesagt…

Ich weiß nicht, ob ich Couscous als unbedingt als 'sinnlich' beschreiben würde, aber unromantisch ist es auch nicht...
Du hast mich inspiriert und so kommt heute bei mir ähnliches auf den Tisch. Nur einfach mit Hirse statt Couscous. Finde ich genauso lecker und habe ich gerade noch vorrätig.
Liebe Grüße,
Nova

356 Tage hat gesagt…

Du hattest also ähnliche Ideen wie ich - stodge and colourful veg gegen den Winter. Couscous ist so toll, so einfach zu machen. Ich vergesse es immer wieder.

Woolly Bits hat gesagt…

hm, vielleicht solltest du couscous einfach nur zuhause essen?:) da scheint es ja zu klappen... ich werde am wochenende auch couscous essen (auch zuhause:) - mit roemischer haehnchenbrust, hmmm......

Island Girl hat gesagt…

@ Nova, Hirse mag ich auch sehr gerne und sie schmeckt schon wie Couscous.
@ Often overlooked....
@ Roemische Haehnchenburst, wie geht die ?
LG Gudrun