Translate

Samstag, 16. März 2013

Chicken in Coconut Sauce (Kukupaka) - Hühnchen in Kokosnuss Sauce

Dieses Rezept fand ich in der BBC Kochzeitschrift 'Good Food' aus dem März. Es stammt offenbar aus Ost-Afrika und weist einen starken Einfluss der indischen Küche auf, das liegt wohl an der großen Gruppe von indischen Expats dort.
Das Rezept ist für zwei Portionen und es braucht die folgenden Zutaten:
Für die Marinade:
1 TL fein gehackte, grüne Chilischote
1 TL geriebener, frischer Ingwer
1 TL frischer, durchgepresster Knofi
2 ganze Hähnchenschenkel, vorzugsweise aus Bioproduktion, enthäutet - das habe ich nicht gemacht und viermal mit einem scharfen Messer eingeritzt
Für die Sauce:
3 EL neutrales Öl
6 EL fein geschnittene (rote) Zwiebel, ich habe zwei Bananenschalotten genommen
1,5 TL frischer, durchgepesster Knofi
1,5 TL geriebener, frischer Ingwer
1 TL fein gehackte, grüne Chilischote
1 klein geschnittene Tomate (ich habe meine vorher gehäutet)
1/4 TL gemahlenen Kreuzkümmel
3/4 TL gemahlenen Koriander
1/2 TL Kurkuma Pulver
1/4 TL Chili Pulver
250ml Kokosmilch
Limette zum Servieren (ich habe den Saft in die Sauce gegeben)
Die Schenkel mit der Marinade einreiben und 1 Stunde ruhen lassen (mehr geht auch!). Schenkel mit etwas Öl bepinseln und bei 200 Grad im Backofen ca. 40 Minuten braten. 5 Minuten ruhen lassen.
Für die Sauce in einer Pfanne das Öl erhitzen, Zwiebel zugeben und 5 Minuten anschwitzen lassen. Knofi, Ingwer und Chili zugeben und eine Minute anschwitzen, Tomate zugeben und weitere 5 Minuten braten. Gewürze mit etwas Salz zugeben, immer weiter rühren --- mmmmhhhh --- riecht das aromatisch! Kokosmilch zugeben und etwas einkochen lassen. Schenkel in der Sauce erwärmen und mit Reis und etwas Grün - bei mir war es Kresse - anrichten. Das war leckerchen, beim nächsten Mal würde ich allerdings ausgelöste Oberkeulen nehmen, die essen sich einfacher!!!!

Kommentare:

Nesrin hat gesagt…

Klingt lecker aus.
Liebe Grüsse
Nesrin

Amelie hat gesagt…

Bei dir würde ich gerne zum Essen kommen, denn es hört sich so lecker und interessant an. Die Hähnchenschlegel habe ich noch im TK. Kokosmilch ist auch da, bis auf die Chilischote ist alles da. So, morgen ist klar.
Schönen Sonntag (bei uns schneit es gerade wieder)
LG Amelie