Translate

Dienstag, 28. Mai 2013

Lemon and Lime Sorbet


Jetzt, wo es vielleicht sommerlich warm wird (hier jedenfalls noch nicht - den ganzen Tag gab es nur Regen, mal heftiger, mal weniger heftig!), kommt ein Sorbet gerade recht. Was kommt hinein:
Saft von 2 - 3 Limonen
Saft von 2 - 3 Zitronen
Saft durch ein Sieb geben, denn Fruchtfleisch kommt im Sorbet nicht so gut.
250g Zucker in 750ml Wasser auflösen und kurz aufkochen.
Vom Feuer nehmen und den Fruchtsaft einrühren. In eine Gefrierdose schütten.
In den Gefrierschrank stellen. Jede Stunde, bis es fest gefroren ist,  mit einem Schneebesen gut durchrühren, je gewissenhafter man dies macht, um so feiner die Eiskristalle und umso leckerer das fertige Sorbet. Leider sind die Fotos nicht super, aber das Sorbet wurde schon mehrfach wiederholt, schmeckt. Serviert wird  mit Zitronenzeste und Minzblatt.


Kommentare:

stadtgarten hat gesagt…

Das Rezept muss ich mir merken - vielleicht wirds ja doch noch mal sommerlich fur länger als einen Tag....
Ich liebe Zitronensorbets..... vielen Dank für das Rezept!
Liebe Grüße, Moinka

corazon hat gesagt…

Das ist ein Rezept fürs Tochterkind. Die liebt auch Zitronensorbet. Aber vom Eiswetter ist das Ruhrgebiet auch noch weit entfernt.
LG Petra

Kiki hat gesagt…

Hallo liebe Gudrun,
hmmmm, lecker!!! Ich liebt Zitronensorbet!!
Aber tröste dich: auch bei uns ist das Wetter nicht besser. Zwei Tage war jetzt Frühling! Heute regnet es schon wieder den ganzen Tag und es ist kalt.
Liebe Grüße,
Christa

Island Girl hat gesagt…

Hi Monika, irgendwann wird es doch mal warm werden???!!!
Hi Petra, bestimmt freut sich Deine Tochter uebers Sorbet, auch bei kaltem Wetter.
Hi Christa, heute ist es endlich etwas sonniger geworden, vielleicht bleibt es ja mal ein bisschen so?
LG und ein schoenes WE an alle. Gudrun