Translate

Montag, 3. Juni 2013

Mein liebstes Sonntagsvergnügen - Gartenbesuche 'in the country'

Wir haben einen kleinen Sommer hier auf der Insel, durch den späten Frühling sieht es in der Country wundervoll aus. Die Farben..... das in allen Schattierungen vorhandene Grün... unbeschreiblich schön!
Wie im Gedicht von William Blake, das sich auf eine Legende bezieht, die uns erzählt wie Jesus mit seinem Onkel Joseph von Arimathea auf einer Reise England besucht hat.
And did those feet in ancient time.
Walk upon Englands mountains green:
And was the holy Lamb of God,
On Englands pleasant pastures seen!

And did the Countenance Divine,
Shine forth upon our clouded hills?
And was Jerusalem builded here,
Among these dark Satanic Mills?

Bring me my Bow of burning gold;
Bring me my Arrows of desire:
Bring me my Spear: O clouds unfold!
Bring me my Chariot of fire!

I will not cease from Mental Fight,
Nor shall my Sword sleep in my hand:
Till we have built Jerusalem,
In Englands green & pleasant Land
Ob die Geschichte nun so stimmt, sei 'mal dahingestellt, fest steht aber, dass England wenn die Sonne scheint auf jeden Fall ein 'green and pleasant land' ist!
Und die Kirchen, die meisten aus dem 11 / 12 Jahrhundert, was die wohl alles schon gesehen haben, welche Schicksale, welche Lebenswege?
Ich liebe diese Pflanzenarrangements, die obwohl clever geplant, doch wie hingeworfen naturalistisch aussehen.
Hier nimmt man das Gärtnern nicht tierisch ernst, hier wird nicht 'über'dekoriert, weniger perfekt ist definitiv mehr - und das ist schon das ganze Geheimnis....
Pflanzpläne, die sich an der umgebenenden Natur orientieren, und diesmal ist keine Edelrose in Sicht!

Kommentare:

magentratzerl hat gesagt…

Danke für die schönen Fotos. Ich war einige Male in England, und auch ich habe diese Gärten sehr gerne - jeder eine Augenweide :-)

Majue*s hat gesagt…

......ich freue mich immer, wenn due Fotos zeigst...dieses Jahr wird es mit England leider nix, sonst bin ich meist 1 x im Jahr in Blackpool und unternehme von dort Ausflüge...aber vllt. nächstes Jahr, solange erlabe ich mich an deinem Blog :-)...

liebe Grüße von Ute

Ilse X hat gesagt…

So schöne Bilder..Es gibt ja nichts Hübscheres als englische Gärten. Wir beneiden dich um diese Sonne...hier schwimmt alles.

Island Girl hat gesagt…

Hallo zusammen, ach ich koennte jedes Wochenende auf so eine Tour gehen, davon kriege ich nicht genug.... LG Gudrun