Translate

Donnerstag, 20. Juni 2013

Sommer-Samstag in Norfolk

 
Am vergangenen Samstag waren wir wieder an der Küste in Norfolk.
 Charmante Badehütten, die alles enthalten, was man für einen erfolgreichen Strandtag braucht.
 Zwischen den Regenschauern hatten wir diesen absolut sauberen Blue Flag Strand fast ganz für uns alleine.
Die Nordsee muss in East Anglia stets gebändigt werden, noch frisch ist die Erinnerung an die zerstörerischen Fluten, die im Jahr 1953 in einer Februarnacht zahlreiche Menschenleben forderten.
Dies scheint eine Lupinenpflanze zu sein, aber mehr ein Strauch, weiss jemand etwas Genaueres dazu?
 Sieht dieser Leuchtturm nicht aus, wie aus einem Bilderbuch?
Im Vordergrund kann man einen kleinen Versuch sehen, die unaufhalsame Aushöhlung der Felsen an diesem Strand zu verhindern. Hier hat die Nordsee in den letzten 20 Jahren eine ganze Häuserreihe inklusive Gärten verschluckt. Und die Regierung kürzt Jahr für Jahr die Ausgaben für die Küstenbefestigungen......

Und was gehört zum Ausflug nach Norfolk unbedingt dazu? Fish 'n Chips - fangfrisch. Ganz besonders gut fanden wir sie im Ship Inn in Mundesley, perfekt mit unverbautem Nordseeblick.

Kommentare:

Lee-Ann hat gesagt…

immer wieder schön...ich vermisse meine heimat manchmal also schon!!
liebe grüsse lee-ann

Ilse X hat gesagt…

Und ich vermisse meine zweite Heimat!
Ich hatte früher Freunde in Wells-next-the-sea und kenne diese Küste gut - schön, deine Bilder zu sehen.
Das gelbe Zeugs ist doch gorse, oder nicht?

Heike hat gesagt…

Ginster ist das, richtig :)
Schöne Fotos sind das!

Hillside Garden hat gesagt…

Wahnsinnsbilder - da will ich doch sofort wieder Koffer packen, obwohl ich doch eben erst da war. Aber da noch nicht. Herrlich!

Sigrun

Woolly Bits hat gesagt…

nein, das ist kein ginster, der hat ganz andere "blaetter" (stechginster schon eher nadelartig, deswegen ja auch stechginster!). das ist eine baumlupine, lupinus arboreus (manchmal auch arborescens, keine ahnung, welcher lat. name nun richtig ist). gibts in gelb und blau.... sehr wuechsig, aber wurde hier nicht sehr alt:(
und der leuchtturm mitsamt dem gelb am boden sieht so perfekt aus, dass es fast schon kitschig ist:)
viele gruesse von der windigen insel
Bettina

Nesrins Kismar hat gesagt…

Alle sieht herrlich aus.
LG
Nesrin

Woolly Bits hat gesagt…

p.s. zur buchreihe Lone - der autor heisst garnicht poulsen (ist schon laenger her, dass ich die gelesen habe:) - sondern poul noergaard....gibts scheinbar nur noch 2nd hand, das finde ich sehr schade!

tofu hat gesagt…

Fish'n'Chips würd ich mir jetzt auch gerne gönnen. Aber abends heißt es ja Low Carb bei uns :D

Liebstes,
tofu

Island Girl hat gesagt…

@ Lee Ann, es ist schon nett - hier, nur der Wind, momentan ist alles flach im Garten.
@ Ilse X, Well ist einer meiner Lieblingsorte dort an der Kueste.
@ Ich dachte auch zuerst es sei Ginster aber die Blueten sind zu gross.
@ Sigrun, gartenmaessig ist dort nicht soviel los wie hier im Sueden.
@ Bettina, Baumlupine, das klingt logisch, ich glaube die wuerde sich auch gut im Garten machen, mal google fragen, ob man die irgendwo kaufen kann.
Lg an alle und danke, dass Ihr vorbeischaut. Gudrun

Island Girl hat gesagt…

@ Heike, nun wissen wir, wie die Pflanze heisst, sie wuchs dort ganz toll. Ich hatte sie noch nie gesehen.
@ Nesrin, danke fuers vorbeischauen.
@ Tofu, low carb, sollte ich eigentlich auch, denn es funktioniert!! seufz
LG Gudrun