Translate

Samstag, 16. November 2013

Christmas comes but once a Year - bald ist schon wieder Weihnachten.....

Sorry, dass ich schon so lange nicht mehr gebloggt habe, mein Leben fordert derzeit meine volle Aufmerksamkeit. Es ist nicht so, dass ich keine Zeit hätte, aber mir fehlt die Inspiration meine Eindrücke in den Blog umzusetzen.
Gestern sagte Hubby, dass der November und Dezember durch Weihnachtsfeiern, Familientreffen und Dinner Parties terminlich schon ziemlich voll aussehen würden..... Dazu kommt, dass Hubby jede Woche mindestens 1-2 Tage geschäftlich unterwegs ist. Geschenke müssen besorgt werden, das Haus soll schön weihnachtlich geschmückt werden. Weiterhin sollte (immer noch!) der Garten dringend gemacht werden. Da ich ein neues Auto habe, müssen wieder Winterreifen besorgt werden (keine einfache Geschichte hier auf der Insel, denn hier ist das Konzept noch ziemlich neu!)
Vieles geht mir im Kopf herum. Im Büro häuft sich die Arbeit, Kollegen haben gekündigt, weil sie zurück nach Deutschland gehen - Lebenspläne ändern sich. Da bleiben Lücken, die Grippe geht auch um! Das kann einen schon 'mal überwältigen....  Was ich sagen will, in all dem Trubel, der die meisten von uns in der Adventszeit umgibt, darf man sich selbst nicht vergessen. Mal eine Tasse Tee trinken und einfach nur aus dem Fenster in den Garten schauen. Das Leben spielt nicht im Lifestyle Magazin, es muss nicht alles immerzu perfekt sein, wichtig ist, dass wir uns und unsere Liebsten bei all dem Streben nach Perfektion nicht auf der Strecke lassen.
Dieses Video wollte ich Euch unbedingt vorstellen, es ist der Trailer zu dem diesjährigen Weihnachts-Video 'Christmas in a Day' von Sainsburys. Schon seit Jahren bringen uns die großen Supermärkte wundervoll atmosphärische Weihnachtsfilmchen. Dieser ist etwas besonderes, denn kein anderer als der Film Direktor Kevin Mcdonald (The last King of Scotland, State of Play) ist für den Streifen verantwortlich. Ich finde ihn jedenfalls total anrührend.


Kommentare:

Majue*s hat gesagt…

....das Filmchen istw irklich anrührend und vor allem ganz normal!!!...lass dich nicht stressen, mach das , was für dich wichtig ist, aber vergiss dich selbst dabei nicht...♥

liebe Grüße
Ute

Frauke hat gesagt…

schön mal wieder von Dir zu lesen und ich freue mich dass du auch bei mir einschasut,
heute wollte mein Enkel 7 jahre alt schon alle weihnachtlich schmücken,
konnte ihn davon abhalten, aber was weiß er von Totensonntag / Ewigkeitssonntag, Volkstrauertag
in den Läden ist doch schon alles weihnachlicht bunt und bei Euch auch wie ich sehe
die Räuchermännschen durften schon mal qualmen und mit Kerzen wurde in Omas Waschschüssel gekokelt
und später wurden die Feuerkörbe bestückt

Grüße von Frauke
Lass die nicht stressen , genieße die Zeit und mach Dich ruhig rar, wenn es nicht geht
um sehr mehr freuen wir uns von Dir zu hören
Frauke

corazon hat gesagt…

Liebe Gudrun,
ich wünsche dir eine wunderschöne Vorweihnachtszeit und hoffe, du kannst den Stress etwas eingrenzen.
Ich freue mich immer, wenn es etwas bei dir zu lesen gibt.
Herzlichst
Petra

Island Girl hat gesagt…

@ Ute, ich finde den Film in seiner Ehrlichkeit zauberhaft.
@ Frauke, schoen, dass Du Zeit mit Deinem Enkel verbringen kannst - das schafft Erinnerungen!
@ Petra, im Moment ignoriere ich Weihnachten noch - muss mich der Situtation wohl bald doch stellen...
Danke, fuers Lesen LG Gudrun