Translate

Dienstag, 1. April 2014

Probeschlafen im blau-gelben Möbelhaus

Das blau-gelbe Möbelhaus in unserer Stadt rief zur 'offenen Übernachtung' im Möbelhaus auf. Das Gedränge war groß, da mindestens 1000 Einwohner unserer Stadt dem Aufruf gefolgt waren. Geschlafen wurde auf allen ausgestellten Sofas, Sesseln und selbstverständlich den Betten-Arrangements. Mir gelang es noch einen Platz in einem Bett zusammen mit einer mehrköpfigen Familie aus Azerbaijan zu ergattern, die 88jährige Großmutter (nicht im Bild) und ich schliefen Head to Toe - nicht zu empfehlen bei Stinkefüßen - reden wir nicht weiter über diese Nacht.... nur soviel, in Azerbaijan werden undverhältnismäßig viele Zwiebeln gegessen!
Hubby war leider nicht schnell genug auf der Treppe, er hat halt schon ein paar Jährchen auf dem Buckel, daher konnte er nur einen schmalen Matrazenstreifen für seine Übernachtung ergattern.... Geweckt wurden wir mit einer Abba Tribute Band die 'I have a Dream', 'Ido Ido Ido' und 'Dancing Quee'n schmetterte. Dazu gab es 'Pickeled Herring' und Akvavit. Für die Weicheier gab es aufgewärmten schwedischen Kaffee. Alles in Allem eine gelungene Übernachtung!

Kommentare:

Turbohausfrau hat gesagt…

Jössas, ihr macht Sachen! :D
Aber es klingt schon lustig.

Andererseits lobe ich mir die Werbeabteilung vom österreichischen Ikea, der einige Blogger im Zuge der Markteinführung der neuen Küchen zum Essen eingeladen hat. ;)

Miz Threefivesix hat gesagt…

Die haben ja Ideen! Ihr seid ganz schön abenteuerlich, man lernt aber neue Menschen kennen...

Petra.......die sticklady hat gesagt…

"Die spinnen die Engländer-äh Römer"
könnte man sagen, wenn nun nicht zufällig der erste April wäre.
Lachgrüße
Petra

Island Girl hat gesagt…

APRIL APRIL - also, dass Ihr mir so leicht auf den Leim geht, haette ich nun nicht gedacht!
April Fools Day wird in Great Britain ziemlich gross geschrieben, es gibt falsche Meldungen im BBC und in allen Tageszeitungen. Auch am Arbeitsplatz hatten wir kraeftig Spass! LG Gruesse von der Insel
Gudrun :o)))