Translate

Montag, 4. August 2014

New York baked Cheese Cake - gebackener Käsekuchen mit Blaubeer-Konfitüre

Cheesecake oder in deutsch Käsekuchen (als Kind habe ich mich immer gefragt, was da wohl für ein Käse drin ist?) ist einer meiner Lieblingskuchen. Diesmal (weil Trev aus den USA da ist!) sollte ein New York Cheesecake werden. Einfach zu machen und sooooo leckerchen!
Was man unbedingt braucht sind Digestive Bisquits, die gehen wirklich am besten. Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. 250g der Digestive Bisquits werden mit ca. 125g Butter zu feinem Sand geblitzt.
Eine 24cm Springform mit Backpapier auskleiden und die Krümel fest hineindrücken. 10 Minuten vorbacken, dann den Boden abkühlen lassen.
Unterdessen die Füllung aus den folgenden Zutaten zusammenrühren:
2 x 200g Cream Cheese - Philadelphia / Buko etc
2 x 250g Quark (etwas entschärft - ansonsten mehr Cream Cheese)
2 EL Double Cream
Saft einer halben Zitrone
Abrieb einer ganzen Zitrone
1 EL Vanille Essenz
120g feiner Zucker
3 Eier
3 EL Speisestärke
Füllung auf den Boden geben und 40 - 45 Minuten bei 220 Grad backen. Falls der Boden zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. Abkühlen lassen, am besten über Nacht.
Oft findet man den New York Cheesecake mit einem Guss aus Blaubeeren. Da nicht jeder das mag, habe ich optional Blaubeerkonfitüre nach diesem Rezept, mehr Double Cream und frische Himbeeren dazu serviert.
 Die Menge ergibt 12 Portionen, blieben also noch 7 Portionen übrig.....

Kommentare:

Enzie Shahmiri hat gesagt…

Mann Dein Kaese Kuchen erinnert mich an den den meine Omi immer fuer uns gebacken hat. Den muss ich jetzt auch probieren!

Hillside Garden hat gesagt…

Also ich tät ein Portiönchen nehmen, wenn du noch soviel übrig hast! Sieht sehr lecker aus, überhaupt bin ich weltbeste Cheesecakeesserin, die ich kenne! Jetzt ist grad Cheesecakeeis angesagt!

Sigrun

corazon hat gesagt…

Da es bei uns zuhause nur selbst gebackenen Käsekuchen gab, wusste ich zum Glück als Kind, dass da kein echter "Käse" drin war.....:-)
Deiner sieht so lecker aus. Ich nehm ein Stück mit allem....gerade Blaubeeren find ich göttlich dazu.
LG Petra

Woolly Bits hat gesagt…

haha, soviel uebrig? das wuerde mir hier aber nicht passieren:) die herren hier schaffen jeder 2-3 stuecke = praktisch nix bleibt uebrig:) aber egal, hauptsache es schmeckt(e):)
viele gruesse von der gruenen insel, wo wir zum glueck inzwischen immer mal wieder poln. backquark bekommen - der "richtige" hat es naemlich nicht auf diese insel geschafft, wie es scheint...

Bettina

Island Girl hat gesagt…

@ Enzie, seit Kindheit liebe ich Kaesekuchen, dieser ist sehr lecker.
@ Sigrun, Cheesecake Eis? Selbstgemacht?
@ Petra, ich wusste das nicht, ich liebe auch die Blaubeeren.
@ Bettina, immer noch kein Quark auf der gruenen Insel, ich verstehe das nicht, ich dachte Tescos und Konsorten fuehren das gleiche Warensortiment? Du findest ihn bei Kaese, nicht bei Milchprodukten oder Frischkaese, wie man vielleicht vermuten koennte, bei Sainsburys steht er neben dem Mozzarella.... den polnischen habe ich hier auch schon gesehen, aber noch nicht probiert. Ganz liebe Gruesse an alle und danke fuers Reinschauen! Gudrun