Translate

Freitag, 15. August 2014

Sandringham in Norfolk, hier feiert Mrs Q Weihnachten

Die weise alte Dame, die wir hier übrigens Mrs Q nennen, nicht Lisbeth, wie sie liebevoll in Deutschland genannt wird, und die die Geschicke dieses Landes nun schon seit Generationen regiert kann landauf - landab über viele Wohnsitze verfügen.
Sie mag wohl, genau wie ich, und auch meine Katze, Regelmäßigkeit und Vorausschaubarkeit. Das bedeutet, dass sie immer zu den gleichen Zeiten ihre Wohnsitze 'abwohnt'. Wie sollte sie sonst auch den Überblick behalten?
Unter der Woche lebt sie im Buckingham Palace. Zum Wochenende und in der Freizeit geht es dann nach Windsor unweit von London.
Im Sommer (August) macht sie Urlaub in Schottland. Die Schotten, von je her rebellisch, sollen schliesslich auch sehen wo der Hammer hängt auch nicht auf Mrs Q verzichten. Auf Balmoral gibt es dann Pony-Reiten für die Urenkel, BBQ, Fischen und Outdoor Lifestyle. Der Urlaub dort fällt auch nett mit dem 'Glorious Twelfth', dem 12. August und somit der Eröffnung der Moorhuhn-Schiess-Saison zusammen.
Weihnachten und das neue Jahr verbringt sie immer in der Privat-Residenz Sandringham in Norfolk. Die Bilder hier sind alle von unserem Besuch dort im Juni. Im Vergleich zu anderen Residenzen ist Sandringham mehr als Privathaus ausgelegt, gebaut für die erweiterte Familie. Dort ist es gemütlich, die Räume sind weniger repräsentativ und eher familienorientiert. Beim Besuch kommt man der Royal Family sehr nahe und ich kann gut verstehen, warum diese Familie gerade Weihnachten dort verbringt.
Mrs Q selbst ist gärtnerisch nicht so ambitioniert wie etwa ihre Mutter oder ihr Sohn, und ich denke daher ist der Park eher auf Vistas und Struktur ausgelegt. Es gibt viel Immergrün und sorgfältig zusammengestellte Pflanzenarrangements. So hat man auch im Winter etwas zu schauen.
In Norfolk ist Schnee im Winter durchaus keine Seltenheit und man kann sich diesen Park gut mit Puderzucker bestreut vorstellen.
Ein sehr schöner Besuch war es dort. Es gibt einen wunderschön gelegenen Picknickbereich. Also, solltet Ihr dort vorbeikommen, unbedingt ein Pickick mitnehmen. Obwohl, der Tea-Room hatte es uns auch angetan, er liegt im ehemaligen Pferdestall.
Irgendwie war es auch der richtige Ort für Hubby, um sein allererstes Senioren-Ticket zu bekommen!

Kommentare:

Hillside Garden hat gesagt…

Cool! Da wohnt also die Lisbeth - auch - mal. Ja, da kommt man ins Straucheln, so viele Einheiten. Ich bewundere sie ja sehr - wegen der Disziplin. Und ich bin auch wie du, wegen der Regelmäßigkeit und so!
Nach Windsor komm ich dieses Jahr nicht, aber (pst) nach Balmoral sicher!

Sigrun

Island Girl hat gesagt…

Hi Sigrun, nette Orte hat unsere Mrs Q zur Auswahl, soviel steht fest. Balmoral steht noch auf dem Programm, Du kommst schon richtig rum hier auf der Insel :o) LG Gudrun