Translate

Sonntag, 9. November 2014

Mexican Chicken with Mole - Mexikanisches Hühnchen mit Mole


Das Foto gibt wieder nicht viel her, daher zum Trost im Anhang noch ein paar Herbstimpressionen. Von diesem Gericht hatte ich vor einiger Zeit auf verschiedenen Blogs und auch im 'Good Food' Magazine der BBC gelesen. Es gibt verschiedene Versionen und ich habe mir nach Durchsicht der einzelnen Rezepte meine eigene zusammengekocht.Vier gute Portionen ergibt dieses Rezept und schmecken tut es vorzüglich:
6 ausgelöste Hähnchenoberschenkel, ohne Haut in mundgerechte Stücke geschnitten
500ml Passata, bei mir selbstgemacht
2 Dosen eingemachte Bohnen, bei mir Cannellini
1 große rote Zwiebel, in feine Stückchen geschnitten
4 Knofizehen, durchgepresst
1 rote Paprika, in kleine Stücke geschnitten
1 TL smoked Paprikapulver
1 TL Paprikapulver
1 Msp gemahlenes Zimt
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1/2 TL gemahlener Koriander
2 EL Chipotle Sauce (bei mir von Heinz)
1 Stückchen dunkle Schokolade
2 EL Erdnussbutter, gerne auch Crunchy
Salz, Pfeffer
Olivenöl
geriebenen Cheddarkäse und Saure Sahne zum Bestreuen
Zuerst die Zwiebel mit dem Knofi anschwitzen, die Hähnchenstücke und Paprikastücke zufügen. Gewürze nach und nach zugeben und mit anschwitzen. Abgespülte Bohnen zufügen und mit Passata aufgiessen. Mit Salz und mit Pfeffer würzen und ca. 45 Minuten leise simmern lassen. Mit Schoki und Erdnussbutter andicken. Kann in Tortilla Wraps serviert werden, wir haben Reis dazu gegessen.



Keine Kommentare: