Translate

Dienstag, 12. August 2008

Cromer - Charmante Küstenstadt in Norfolk



Einer meiner liebsten Küstenorte ist Cromer in Norfolk. Dieses kleine Charmante Städtchen liegt hoch auf einer Klippe und bietet wunderbare Ausblicke auf den darunterliegenden Strand. Cromer ist weithin bekannt für die Krabbenfischerei (Cromer Crab). Diese werden gelandet und dann gar köstlich als "Dressed Crab" prepariert. Tagesfrisch direkt dort gegessen, es gibt nichts besseres.


Bei einem Besuch von Cromer sollte man unbedingt einen Besuch des Fish 'n Chips Shops "Mary Janes" einplanen, die Einrichtung dort ist original im Stil der 60ger Jahre, die Qualität der angebotenen Fischsorten ist im ganzen Königreich bekannt - und bitte nicht die Mushy Peas vergessen!

Kommentare:

Lis hat gesagt…

Mmh, als großer Fan von Meersfrüchten ist mir gleich das Wasser im Munde zusammengelaufen. Aber bitteschön, was sind denn Mushy Peas? Meine Übersetzung sagt mir dass das weiche Erbsen wären?! Jetzut fehlt mir ein Schocksmilie :-))

LG Lis

Island Girl hat gesagt…

Hi Lis
Ja, es sind in der Tat "matschige" (d.h. gestampfte) grüne Erbsen. Sie gehören einfach zum Fish 'n Chips dazu. Mushy Peas sind eine britische Spezialität mehr aus dem Norden (Yorkshire), bekommt man aber auch hier überall. Vielleicht muss man längere Zeit hier gelebt haben, um sie wirklich zu schätzen ;o))