Translate

Dienstag, 5. August 2008

Das ultimative Tea Time Backbuch















Dieses Buch habe ich schon viele viele Jahre. Ich finde es ist das ultimative Tea Time Backbuch für den England-Freund - es ist bebildert und gibt es reichlich Informationen zur englischen Teekultur.

Jane Pettigrew ist eine Spezialistin im Fachgebiet Tee und hat bereits viele Bücher zu diesem Thema veröffentlicht. http://www.janepettigrew.com/

Heute habe ich aus diesem Buch ein Mandel-Bananen-Teebrot gebacken.

Hier kommt das Rezept:

Zutaten:

150g weiche Margarine (plus Margarine zum Ausfetten der Form)
150g Zucker
3 mittelgrosse Eier, verschlagen
Mus von 4 reifen Bananen
1/4 TL Vanillearoma
400g Weizenvollkornmehl, gesiebt
100g gemahlene Mandeln
2 TL Backpulver
1/4 TL Salz
30g (2 EL) brauner Kristallzucker

Backofen auf 180 Grad vorheizen; eine rechteckige Backform (18cm) - keine Ahnung was für eine Form im Rezept gemeint ist - ich habe jedenfalls eine grosse Kastenform genommen - ausfetten und auslegen. Margarine und Zucker schaumig schlagen, die geschlagenen Eier nach und nach hineingeben und jedesmal gut durchschlagen. Bananenmus und Vanille-Essenz vermischen und einrühren. Es schadet nicht, wenn die Masse gerinnt, aber es ist wichtig, sie gut durchzuschlagen, damit sie genügend Luft aufnimmt.

Mehl, Mandeln, Backpulver und Salz in einem anderen Gefäss mischen und unter die Bananenmasse heben. Alles gut vermischen und dann in die vorbereitete Form füllen. Den braunen Zucker über die Oberfläche streuen.

Nach 1 1/4 bis 1 1/2 Std Backzeit muss das Brot fest sein. Stäbchenprobe machen, den fertigen Laib aus dem Backofen nehmen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. In Folie eingewickelt mindestens einen Tag liegen lassen. Enjoy !




Es duftet bereits verführerisch aus der Küche - better put the kettle on !

Keine Kommentare: