Translate

Freitag, 29. August 2008

St Ives - Bank Holiday Market

Am Bankholiday Monday besuchten wir St Ives. Nicht das St Ives in Cornwall, sondern "somewhat closer to home" St Ives in Cambridgeshire.
St Ives ist eine alte Marktstadt, die schon im 11. Jahrhundert regen Handel betrieben hat. Der Handel wurde dadurch begünstigt, dass Schiffe direkt von der Nordsee aus durch den Fluss Great Ouse dort am Quay anlegen konnten. Die Waren wurden teils sofort vom den Schiffen und teils an Marktständen verkauft.





















Diese Markttraditon hat sich bis heute erhalten und der Montagsmarkt an den beiden Bankholdiday Mondays (im Mai und im August) zieht über 400 Aussteller an.


Die Stadt ist sehr idyllisch am Fluss gelegen, es gibt viele schöne Ausblicke und die mittelalterliche Brücke mit Einsiedlerkapelle verdient besondere Beachtung. Die Bootstouristen finden eine Riesenauswahl an Pubs und Restaurants, sowie schöne Geschäfte zum Stöbern.








Hier noch das bekannte Rätsel von St Ives


As I was going to St Ives
I met a man with seven wives.
Each wife had seven sacks,
Each sack had seven cats,
Each cat had seven kits;
Kits, cats, sacks and wives -
How many were going to St Ives?








(Auflösung: nur der Erzähler ging nach St Ives)

Keine Kommentare: