Translate

Dienstag, 23. September 2008

Comfort Food - Brokkoliauflauf


Ein immer wieder gerne gegessenes Gericht in unserem Haus ist Brokkoliauflauf (oder wie wir es nennen Broccoli Gratin).
Dazu braucht man für zwei Personen:
1 grosse Brokkoli Rose
ca. 4 Kartoffeln
4 kleine Bratwürste (oder zwei grosse)
Für die Sauce:
300ml Milch
Kartoffelmehl zum Anbinden (Saucenbinder gibt es leider hierzulande nicht)
1 TL Senf
Anchovispaste (optional)
3 Scheibletten
Salz, Pfeffer, Muskatnuss

Saft einer halben Zitrone

Zum Gratinieren:
100g geriebenen Cheddar - oder anderen Käse - was gerade zur Hand ist

Backofen auf 200 Grad vorheizen, Bratwürste aus der Haut drücken und in Stücke schneiden/brechen, diese in eine feuerfeste Form geben und im Backofen ca. 20 Min braten, herausnehmen und ggfs das ausgetretene Fett mit Küchentuch aufsaugen - entsorgen.
Brokkoli putzen, Kartoffeln schälen und beides in mundgerechte Stücke schneiden. Beide Zutaten in reichlich Wasser ca. 6 Min abkochen, in ein Sieb giessen.
Sauce aus den genannten Zutaten zubereiten, der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt, wenn es schnell gehen muss, kommt auch schon mal eine weisse Tütensauce zum Einsatz.
Brokkoli, Kartoffeln und Bratwurststücke mischen, mit Sauce übergiessen und mit Cheddar bestreuen. Ca. 30 Min im Oven bei 180 - 200 Grad backen.

Keine Kommentare: