Translate

Mittwoch, 3. September 2008

Nun ist es offiziell - der Sommer ist zuende


Gestern wurde in England offiziell der Sommer beendet :o(
Das Fazit, mit 90 Sonnenstunden hatten wir mehr als die Hälfte weniger als in einem "normalen" Sommer, welcher uns mindestens 200 Sonnenstunden gebracht hätte. Der Sommer 2008 ist dann auch einer der sieben schlechtesten Sommer im Königreich, seit die Wetteraufzeichnungen begannen. Der Sommer 2007 gehörte sicherlich auch mit dazu. Pünklich zum Ende des offiziellen Sommers haben in der vergangenen Nacht Herbststürme mit reichlich Regen eingesetzt.
Nur die Erinnerungen an Sommer in südlichen Gefilden kann das Absinken in eine SAD (Seasonal Affective Disorder) Depression verhindern. Kein Wunder also, dass viele Briten einen Zweitwohnsitz in Spanien oder Portugal haben. Die Zahl der Auslandstouristen ist so hoch wie nie, begünstigt wurde dies durch die Billig-Airlines, die für den Preis einer Taxifahrt zu einer Vielzahl von Zielen in Südeuropa fliegen.

Keine Kommentare: