Translate

Samstag, 11. Oktober 2008

Bourton-on-the-Water


Ich hatte ja schon mal über die Cotswolds berichtet und auch im Herbst ist es dort noch sehr angenehm. Die Enten quaken, die Souveniershops bieten die eine oder andere Kuriosität an und die Tea Rooms sind gemütlich warm und die Kunden lassen sich ihren Cream Tea schmecken.
In den Cotswolds ist England so schön wie auf einer Schokoladenschachtel, will sagen, es ist romantisch, niedlich und ländlich und hier ist die Welt natürlich noch in Ordnung - und das schauen sich die japanischen Touris, die dort bussladungsweise auflaufen, gerne mal etwas genauer an.
Bourton-on-the-Water ist durch das Flüsschen Windrush, das sich mitten durch das Städtchen zieht, besonders romantisch. Kleine Brückchen ermöglichen immer wechselnde Ausblicke und Fotogelegenheiten.


Keine Kommentare: