Translate

Sonntag, 23. November 2008

Apfel-Plaumen-Tarte

Heute Abend kommt die Familie wieder zu Besuch. Hubby und sein Jüngster haben in der nächsten Woche Geburtstag und da gibt es natürlich ein Get-Together.
Als Nachtisch habe ich bereits am Samstag eine Apfel-Pflaumen-Tarte gebacken, hier kommt das Rezept:
150g Mehl
75g Butter
1 Vanillezucker (zum Glück hat mir meine Tante welchen aus Deutschland mitgeschickt)
etwas Mineralwasser
Alle Zutaten in die Küchenmaschine und flugs hat man einen Mürbeteig. Diesen ausrollen und eine kleine Kuchenform damit auskleiden.
Zwei EL Aprikosenmarmelade auf dem Boden verstreichen und dann ca. 350g Pflaumen (entsteint und geviertelt) und zwei Äpfel (geschält und in Scheiben) nett darauf verteilen. Mit Zucker-und-Zimt-Mischung bestreuen und ein paar Butterflöckchen aufsetzen, bei 200 Grad ca. 25 Minuten backen.
Heute Abend werde ich den Kuchen mit Vanilleeis servieren.

Keine Kommentare: