Translate

Freitag, 19. Dezember 2008

Food Bank - Wir spenden Weihnachtsbackwaren

Donnerstag Morgen waren wir bei der hiesigen Food Bank. Ich wusste bisher gar nicht, dass es so eine Organisation bei uns gibt. Unsere Stadt hat ca. 250000 Einwohner und erscheint auf den ersten Blick sehr wohlhabend, wenn man allerdings hinter die Fassade schaut, gibt es dort eine ganze Reihe Nichtsesshafter und auch viele Rentner, die kaum das Nötigste zum Leben haben. Besonders durch die steigenden Energiekosten bleibt vielen Menschen immer weniger Geld für Nahrungsmittel.
Da ich noch reichlich Christmas Cakes von der Farmers Market Episode übrig hatte, dachte ich, es wäre gut, diese an bedürftige Personen zu Weihnachten weiterzugeben.
Google hat mir dann auch sofort die hiesige Food Bank aufgetan. Eine email dorthin und man bestätigte uns, dass man Nahrungsmittel-Spenden gerne entgegennehme, da man vor Weihnachten an jedem Tag Essen an Bedürftige verteilen würde.
Ich habe dann gleich noch weiter in meinen Vorratschränken gekramt und alle noch geschlossenen Pakete mit Nudeln, Zucker etc herausgesucht, diese und die überschüssigen Weihnachtskuchen wurden dann gespendet.
Ich kann das nur jedem empfehlen, es macht einem ein warmes Gefühl ums Herz!!!

Keine Kommentare: