Translate

Mittwoch, 31. Dezember 2008

Weymouth - Dorset

Da man nicht immer nur auf Socken im Haus rumhüpfen kann, das wird dann irgendwann langweilig, machten wir gestern einen Ausflug.
Das Wetter war recht gut, aber brrrrr kalt.
Unser Ziel war Weymouth, an der Südküste gelegen. Dort fand es wohl schon King George III, das war der dritte Monarch aus dem Hause Hannover, und der Erste, der auch in England geboren worden war und englisch sprechen konnte, recht nett.
Weymouth ist geplanter Austragungsort der Segelwettbewerbe bei den Olympischen Spielen 2012. Bis dahin soll noch viel Geld in dieses Gebiet, Weymouth & Portland investiert werden. Portland ist die Halbinsel, die sich an Weymouth unmittelbar anschliesst - auch bekannt durch den Portland Zement.
Christopher Wren war seinerzeit ein Anwohner und der Stein für den Bau der St Paul's Cathedral in London kam selbstverständlich von hier - wohl eine ABM der damaligen Zeit.
Die Strände sind feinsandig und die Aussichten wunderschön.
Als Stadt hat Weymouth auch einige nette Geschäfte und Restaurants zu bieten. Gestern waren ziemlich viele Menschen dort auf den Beinen, man wagt es nicht, sich vorzustellen, wie das eventuell an einem schönen Sommertag im Juli aussehen würde.

Keine Kommentare: