Translate

Freitag, 13. Februar 2009

Gedünstetes Salat-Erbsen-Gemüse - Braised Gem with Lardons and Peas

Heute einmal was Französisches - früher wäre ich bei dem Gedanken an gedünsteten Salat nicht ins Schwelgen geraten, aber wer dieses Rezept mal versucht hat, wird mir recht geben, es schmeckt einfach phantastisch.
Für 2 Personen (und das Gericht eignet sich durchaus als Hauptgericht) braucht man:
2 Roman Salatherzen (oder ein grosser Roman Salad)
200g TK Erbsen
1 kleine Zwiebel, fein gehackt
125g Lardons (oder etwas weniger)
100ml Hühnerbrühe
Saft einer halben Zitrone
2-3 EL Schlagsahne
etwas Thymian
Pfeffer
Olivenöl
Zwiebeln und Lardons in etwas Olivenöl 5 Minuten anschwitzen, nicht braun werden lassen. Den in grobe Streifen geschnittenen und gewaschenen Salat zugeben und 3 Minuten unter Rühren anschwitzen. Erbsen, Thymian und Brühe zugeben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Sahne und Pfeffer abschmecken.
Das Gericht schmeckt auch ohne Lardons sehr gut!
Bewertungen:
Islandgirl 10 : 10 - Hubby 8 : 10

Keine Kommentare: