Translate

Donnerstag, 12. Februar 2009

Neues - altes Kochbuch aus dem Charity Shop

Ich lasse es mir nicht nehmen regelmässig durch die bei uns reichlich vorhandenen Charity Shops zu streifen. Man findet eigentlich immer etwas für kleines Geld und der Gedanke, dass es dann noch einem karitativen Zweck zugute kommt, entschuldigt gewissermassen die Ausgabe.
Für sage und schreibe £2,49 fand ich neulich dieses bereits 1997 erschienene Kochbuch "New Entertaining in the French Style" von Roger Vergé.
Roger Vergé ist einer der bekanntesten Sterneköche Frankreichs (ich kannte ihn natürlich nicht, aber ich bin ja auch nicht in Frankreich....). Er arbeitet in der Provence, wo die Sonne sowieso immer - oder fast immer? - scheint.
Im vorliegenden Buch stellt er uns 12 komplette thematisierte Menues vor. Er plaudert über Weine und Dekoration und wie man seine Gäste bewirten soll.
Das Buch ist wunderschön fotografiert und wenn man, wie ich, auf der kalten und verschneiten Insel sitzt, macht es Lust auf die sofortige Abreise in wärmere Gefilde.
Was das Beste an diesem Buch war? Es war noch wirklich jungfräulich, es sah aus, als ob es noch nie gelesen worden war.....
Nun fehlen nur noch die Dinner Gäste und die Sonne, damit ich die vorhandenen Menu-Rezepte vielleicht einmal ausprobieren kann.

Nach Lektüre dieses Kochbuches habe ich beschlossen, dass, wenn ich schon nicht in die Provence komme, ich mir diese im heimischen Garten, gewissermassen ersatzweise, beschaffen muss. Out-Door-Living and Entertaining ist angesagt - drück die Daumen für einen schönen Sommer :o))

Keine Kommentare: