Translate

Montag, 16. Februar 2009

Spaghetti mit cremiger Tomatensauce und Tiger Prawns

Zum Valentinstag gab es dieses Gericht.
Zutaten für zwei:
200g Spaghetti
175g Tiger Prawns (grosse Krabben), gekocht
1 Dose Tomatenstücke
60ml Sahne
2 gehackte Anchovisfilets
2 Knoblauchzehen, gerieben
3 Frühlingszwiebeln, fein gehackt
1 TL Chillisauce - nach Geschmack auch mehr
Salz und Pfeffer
gehacktes Basilikum zum Bestreuen
Olivenöl

Für die Sauce die Anchovies mit Frühlingszwiebeln und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Nun die Tomaten zugeben und das Ganze ca. 10-15 Minuten einreduzieren lassen. Nun die Sahne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die Tiger Prawns in der Sauce gut durchwärmen und mit den nach Packungsanweisung gekochten Spaghetti servieren. Mit gehacktem Basilikum bestreuen.
Bewertungen:
Islandgirl 10 : 10 !!! - Hubby 5 : 10 (er hatte auch vorher eine Tüte Chips gegessen....)

Keine Kommentare: