Translate

Samstag, 14. März 2009

Hilfe - ein Monsterbrot ....... The Aliens have landed !

Irgendwas ist hier schiefgelaufen, ich habe ein Monsterbrot gebacken......
Dabei bin ich genau dem Rezept - wieder aus dem Kochbuch "Glutenfree Eating" von Darina Allen und Rosemary Kearney - gefolgt.
200g feines Maismehl
160g Reismehl
2,5 TL Xanthan Gum
50g Trockenmilchpulver
1,5 TL Salz
50g feiner Zucker
300ml lauwarmes Wasser
1 EL Trockenhefe
1 TL Weissweinessig
3 Eier (M)
Kleine mit Backpapier ausgekleidete Kastenform.

Trockenhefe mit Zucker und lauwarmem Wasser verrühren und zur Seite stellen. Die Eier mit dem Essig verschlagen. Die anderen trockenen Zutaten gut vermischen und dann die Ei-Masse zugeben, mit dem Mixer gut durchmischen - Konsistenz ist etwa wie Streussel. Wenn die Hefe anfängt Blasen zu schlagen die Mischung unter den Teig rühren, es entsteht ein klebriger Teig, diesen in die Kastenform füllen und mit Frischhaltefolie abdecken. An einem warmen Ort ca. 45 Min gehen lassen. Im Backofen bei 190 Grad 45 Minuten backen, dann aus der Form nehmen und weitere 15 Minuten backen. Bei mir war das Brot allerdings schon nach kürzerer Zeit fertig, alles in allem ca 30 Min in der Form und 15 Minuten ohne Form, vielleicht lag es daran, dass ich den Umluftofen benutzt habe?
Angeschnitten und getoasted schmeckte es aber sehr zufriedenstellend.

Keine Kommentare: