Translate

Montag, 6. April 2009

Eton Mess - meine Version

Die Britische Sommersaison ist auf dem Weg, vergangene Woche fand das berühmte Boat Race auf der Themse statt. Der Ruderwettbewerb findet traditionell zwischen den Universitäten von Cambridge und Oxford statt - in diesem Jahr hat übrigens Oxford gewonnen.
Auch das Grand National Pferderennen, das längste und schwerste Hindernissrennen der Welt, fand am vergangenen Samstag statt - Mon Mome gewann es und die Wetten standen 100 : 1 - leider hatte ich darauf keine Wette abgeschlossen .....
Nun fehlt uns nur noch der London Marathon und dann ist es schon fast Zeit für Wimbledon und Ascot. Die Combo aus Erdbeeren mit Sahne ist untrennbar mit dem britschen Sommer verbunden.
Eton Mess ist ein Dessert, welches traditionell am Eton College zum Sommer Picknick serviert wird. Es besteht aus zerkrümelten Baisers, Sahne und Erdbeeren.
Für 6 Portionen:
285 ml Double Cream (Schlagsahne geht auch)
250g Erdbeeren, ich habe diese mit Zucker und einem EL Balsamico püriert
3 EL Joghurt
Sahne aufschlagen, Erdbeeren untermischen, es ist gut, wenn man noch einige Erdbeeren in gröberen Stückchen hat (ich habe das leider vergessen). Die Baisers zerkrümeln und mit der Erbeermasse schichtweise in ein Dessertglas füllen. Achtung, kurz vor dem Servieren mischen, da sich bei längerer Stehzeit die Baiserkrümel auflösen und der Effekt verloren geht.

Keine Kommentare: