Translate

Dienstag, 21. April 2009

Hirse Couscous

Als Alternative zum herkömmlichen Couscous bietet sich auch Hirse an. Hirse ist sehr mineralstoffreich und gesund.
Für 4 Personen:
200g Hirse
400-500ml Gemüsebrühe
1 Zucchini, geviertelt und dann in dünne Scheiben geschnitten
1 rote Paprikaschote, in feine Stückchen geschnitten
1 mittelgrosse Zwiebel, in grobe Würfel geschnitten
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
Salz + Pfeffer
ggfs Thymian oder andere Kräuter
Hirse mit heisser Gemüsebrühe aufgiessen und auf kleiner Flamme mit Deckel ca. 5 Min simmern lassen, Herd abschalten und ausquellen lassen, nicht gucken, Deckel muss fest auf dem Topf bleiben. Nach ca. 20 Min mit Gabel auflockern.
Gemüse mit Olivenöl und Gewürzen mischen. In eine feuerfeste Form geben und im Backofen bei 220 Grad ca. 3o Minuten garen, nach der Hälfte der Zeit umrühren. Gemüse mit gekochter Hirse mischen. Als Beilage zur Tajine geeignet, mit gebratenem Haloumi oder Fetakäse wird es zum Hauptgericht.

Keine Kommentare: