Translate

Samstag, 18. April 2009

Orangen-Mandel-Kuchen

Wir haben heute eine Dinner Party und ich bereite ein marokkanisch / mediterran angehauchtes Menu vor. Es gibt Mezze, Lamm Tajine und als Dessert serviere ich einen Orangen-Mandel-Kuchen.
Zutaten für eine 20cm Springform:
2 grosse Orangen
200g feiner Zucker
200g gemahlene Mandeln
0,5 TL Backpulver
6 freilaufende Eier
Saft einer halben Zitrone
1-2 EL Rosenwasser
Die Orangen in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen. Auf kleiner Hitze ca. 1,5 bis 2 Std simmern lassen. Die Orangen abkühlen, halbieren und die Kerne entfernen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
Nun alle Zutaten, die Orangen komplett mit Schale, in eine Küchenmaschine geben und blitzen bis eine homogene Masse entsteht.

In eine mit Backpapier ausgekleidete Springform geben und bei 200 Grad ca. 45 Minuten backen.
In der Form auskühlen lassen, besonders gut schmeckt dieser Kuchen, wenn man ihn schon am Vortag zubereitet.
Zum Kuchen wird es frische Himbeeren und Creme Fraiche geben.


Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Da kommen die Orangenschalen mit rein?! Toll.

Island Girl hat gesagt…

Hi Barbara
Ich konnte es erst auch nicht glauben, dass das schmeckt, aber es ist genial und überhaupt nicht viel Arbeit.
LG