Translate

Dienstag, 9. Juni 2009

Chicken Satay

Für 4 Personen:
4 Hähnchenbrüste
6 EL Erdnussbutter
1 Dose Kokosmilch
2 Schalotten, fein geschnitten
2 Knoblauchzehen, gepresst
2 EL Chilli Sauce
2 TL Currypulver
10 Spiesse

Die Hähnchenbrüste in je 5 Stücke schneiden (fürs Raclette, eher kleiner) und in eine Schüssel geben. Nun die restlichen Zutaten mit etwas Salz zu einer Marinade mischen und über das Fleisch geben. Gut durchmischen und mindestens 30 Minuten marinieren, länger ist besser. Dann die Fleischstücke auf die Spiesse fädeln und auf dem Grill oder Raclette garen. Die Marinade mit etwas Wasser in einen kleine Topf geben und ca. 5 Minuten durchkochen lassen -dann mit dem Fleisch servieren.

Leider waren die Hähnchenstücke schneller verputzt, als ich Klick machen konnte, geschmeckt hat es allen :o))

Keine Kommentare: