Translate

Samstag, 13. Juni 2009

Gypsy House - Home of Roald Dahl


Vor vielen Jahren hatte ich einmal einen Artikel über Gypsy House gelesen, der mein Interesse gründlich geweckt hatte. Gypsy House ist ein im Georgian Style erbautes Haus und war über viele Jahre das Zuhause des britisch-norwegischen Schriftstellers Roald Dahl. Hier lebte er mit seiner ersten Frau und zog seine zahlreichen Kinder auf.
Heutzutage lebt seine zweite Frau, und Witwe Felicity Dahl noch dort. Seinen Namen (Zigeunerhaus) erhielt es durch den Zigeunerwagen, den Roald Dahl für seine Kinder anschaffte und der heute im Garten dort zu sehen ist.

Roald Dahl ist vorwiegend für seine Kinderbücher bekannt und wird von Grundschülern hier gerne gelesen und verehrt. Zu seinen Werken gehöhren "Charlie and the Chocolate Factory", "Mathilda" und "Witches", er schrieb auch viele Jahre erotische Geschichten für den Playboy und seine misteriösen Geschichten "Tales of the Unexpected" wurden fürs TV verfilmt.
Im Garten befindet sich sein Schreibstudio, "The Hut at the End of the Garden", wie er es liebevoll nannte, eine Hütte, in der er die Vorhänge geschlossen hielt, um nicht beim Schreiben abgelenkt zu werden.
Gypsy House öffenet seine Gärten unter dem National Garden Scheme nur ein paar Nachmittage im Jahr. Gestern war es endlich soweit, mit Freundin Anna machte ich mich auf den Weg.
Gypsy House liegt in Great Missenden, Buckinghamshire. Das ist gar nicht so weit von hier und landschaftlich sehr schön am Fusse der Chiltern Hills gelegen. Das Wetter war so la la und der Regenschirm kam schon manchmal raus.
Die Gärten sind einfach bezaubernd, über viele Jahre entwickelt und erweitert und reich bepflanzt.

Man kann Stunden dort verweilen und die Ausblicke geniessen. Tee und Kuchen gab es auch, den wir auf einer Bank im Garten einnahmen. Das Wetter verbesserte sich im Laufe des Nachmittags, so dass es ein durchausgelungener Ausflug war.

Interessant war noch, dass genau gegenüber von Gypsy House eine kleine Gärtnerei liegt, die sich auf aussergewöhnliche Staudenpflanzen spezialisiert hat. Dort wurde selbstverständlich noch zugeschlagen :o)))

Kommentare:

Barbara hat gesagt…

Danke fürs Mitnehmen!

Wir können das jetzt ohne Regenschirm zuhause vor dem PC genießen - aber live den Garten anzuschauen wäre bestimmt auch toll.

Island Girl hat gesagt…

Hi Barbara
Es freut mich, dass Dir der Ausflug gefallen hat.
LG