Translate

Freitag, 12. Juni 2009

Penne mit Spargel-Paprika-Tomaten Sugo

Es waren noch Reste im Kühlschrank, die verwurste ich ja immer gerne.
eine halbe rote Paprika, kleingeschnitten
2 Frühlingszwiebeln, in Streifen geschnitten
4 Stangen grüner Spargel, in Stücke geschnitten
eine halbe Dose Tomatenstückchen
2 EL Pesto (selbstgemacht, gekaufte geht natürlich auch)
1 Handvoll gekochtes Hühnchenfleisch (ähem, es war noch ein Brathähnchen im Kühlschrank)
Olivenöl und Parmesan
pro Person 100g Penne, nach Packungsanweisung garen
Gemüse in Olivenöl anschwitzen, und ca 5 Minuten unter rühren braten
Tomaten und Pesto zufügen, gut durchwärmen und zum Schluss das gekochte Fleisch (Thunfisch ginge sicher auch) unterheben.
Mit Penne und reichlich Parmesan und Pfeffer geniessen :o)))




Keine Kommentare: