Translate

Dienstag, 23. Juni 2009

Ta Ta Taaaaa - darf ich vorstellen, die ersten Kartoffeln aus meinem Garten

Am Wochenende habe ich die ersten zwei Kartoffelstauden ausgegraben und siehe da, das Resultat kann sich sehen lassen. Sie schmelzen auf der Zunge und wurden nur mit Butter zum Grillen gegessen.
Gestern bekamen wir eine gute Nachricht, unser Allotment ist da. Wir durften zwischen drei Stücken Land auswählen und haben gleich den Vertrag unterschrieben. Nun darf gegraben werden. Leider ist Hubby diese Woche wieder geschäftlich unterwegs, so dass er sich noch etwas gedulden muss, ich hingegen, werde Morgen 'mal mit dem Unkraut jäten anfangen.
Die Warterei war doch nicht so schlimm wie erwartet, nur ein Jahr waren wir auf der Warteliste. Gemüsemässig lässt sich da sicher noch was machen, ausserdem ist es hier Tradition im Spätsommer nochmals Kartoffeln in die Erde zu bringen, die dann zu Weihnachten geerntet werden, das wollen wir natürlich auch einmal versuchen.

Kommentare:

Chrissi hat gesagt…

schauen wirklich lecker aus...und ich kann meine eigende Ernte kaum erwarten, dauert aber noch etwas. Lass es dir schmecken, LG aus Schlesw.-Holstein. Chrissi

Die Dame vom Grill hat gesagt…

och, hätteste was gesagt :))) genügend brachland hätte ich anzubieten gehabt :))) Un' so weit isset ja nu' au' wieder nich'....

Island Girl hat gesagt…

Vielen Dank für die lieben Kommentare, geschmeckt haben die Knöllchen vorzüglich.
LG