Translate

Freitag, 7. August 2009

Beans on Toast und Soda Bread

So sah mein Frühstück heute aus. Beans on Toast, wobei ich in Abwandlung des Standardrezeptes statt normalem Brot irisches Sodabrot genommen habe. Beans on Toast ist ein auf der Insel sehr verbreiteter Snack, den gibt die Mutter den Sprösslingen, wenn sie nachmittags ausgehungert aus der Schule kommen. In den Büros landauf - landab zieht mittags der Duft von getoastetem Brot und Baked Beans durch die Räume....
Auf den ersten Blick vergisst man oft, dass Beans on Toast ein sehr gesundes, vegetarisches, nahezu fettfreies Gericht ist, welches für Stunden satt macht und zudem sehr ballaststoffreich ist.
Baked Beans haben ihren Siegeszug auf der Insel über die Kolonien angetreten, die ersten Pilgrim Fathers in Neu-England sassen abends ums Feuer, erzählten sich Geschichten, und warteten darauf, dass die Bohnen, die sie getrocknet aus der alten Heimat mitgebracht hatten, endlich gar wurden. Der Herr Heinz macht es uns da schon einfacher, die Bohnen sind in nullkommanix auf dem Tisch.
Heute habe ich irisches Sodabrot genommen, das wird ohne Hefe gebacken und schmeckt sehr sehr lecker - ist allerdings leicht bröselig.

Kommentare:

♥Die Dame vom Grill♥ hat gesagt…

Ah, und nachmittags zieht dann landauf und landab ein gewisses Düftchen durch die Büros *rofl*

Aber lecker

Island Girl hat gesagt…

Nö, das ist gar nicht so schlimm...... :o)))