Translate

Freitag, 14. August 2009

Tortilla

Neulich zum Mittag.... es lagen noch drei Pellkartoffeln im Kühlschrank, diese liessen mich an Tortilla denken. Sie wurden gepellt und in Stücke geschnitten, eine kleine Zwiebel in kleine Stückchen geschnitten, 1 Mini-Zucchini, in Scheibchen, ein paar Scheibchen Chorizo alles mit etwas Oel in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 10 Minuten braten. Paprikapulver und wer möchte auch Salz und Pfeffer darüberstreuen. Zum Schluss etwas Fetakäse darüberbröckeln und mit zwei verschlagenen Eiern übergiessen. Den Boden stocken lassen, ggfs unter dem Grill die Oberfläche stocken lassen.
Schmeckt kalt zum Aperitif auch noch ! - oder zum Picknick.


Kommentare:

stadtgarten hat gesagt…

Das ist auch mal eine leckere Tortilla-Variante. Bei uns gibts immer die einfache spanische Version nur mit Ei, Kartoffeln und Zwiebeln.

Überhaupt bin ich ganz begeistert von Deinen Rezepten, das meiste ist genau nach unserem Geschmack.
Eben habe ich mir mal die englischen Klassiker angesehen, da werde ich bald mal das eine oder andere nachkochen!
Vielen Dank, dass Du uns durch Deinen blog ein bißchen England hier nach Deutschland bringst!
Ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Monika

Island Girl hat gesagt…

Och, jetzt bin ich aber ganz gerührt.... ich freu mich wirklich, dass ich ein paar Leuten mit meinem Blog eine Freude machen kann. Danke vielmals für den lieben Kommentar.
LG