Translate

Sonntag, 6. September 2009

Makkaroni mit Pesto, Spargel und Tomaten

Freitag Abend hatte Hubby mal wieder dringend Lust auf eine TK Pie - ich habe mir derweil ein Pastagericht zusammengestellt.
65g Makkaroni (Penne gehen auch)
200g grüner Spargel, in kleine Stücke geschnitten
3 EL Pesto, aus Rauke, Basilikum, gerösteten Pinienkernen, Saft einer halben Limone, 2 Knofizehen, Parmesankäse, 1 TL Chillisauce, Salz und Pfeffer und Olivenöl
1 handvoll Cocktailtomaten, halbiert
Makkaroni 5 Minuten kochen, Spargel zufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Abgiessen und mit Tomaten und Pesto mischen - das war Leckerchen - immer einer TK Pie vorzuziehen, finde ich jedenfalls!

Kommentare:

Frauke hat gesagt…

das sieht superlecker aus, frisch immer besser als Tk
Frauke

Island Girl hat gesagt…

Hallo Frauke

Das finde ich auch, aber Hubby liebt diese TK Pies mit TK Erbsen..... was soll man da machen?
LG