Translate

Mittwoch, 2. September 2009

St Albans in Hertfordshire

St Albans ist ein Markstädtchen in Hertfordshire, mit dem Zug kaum 20 Minuten von London St Pancras entfernt. Dementsprechend teuer sind leider auch die Häuser dort.
Es gibt eine alte Benediktiner Abtei, natürlich von Henry VIII zerschlagen und heute COE. Ziemlich reich muss sie gewesen sein, denn sie wurde dort erbaut, wo der erste christliche Martyrer auf britischem Boden hingerichtet wurde. Das war in den Jahrhunderten nach dieser Greultat dann immer eine Reise wert.
In St Albans gibt es schöne Geschäfte und Restaurants und ganz wichtig einen Riesengrossen Markt am Samstag, dort gibt es von allem reichlich zu kaufen.

Keine Kommentare: