Translate

Sonntag, 13. September 2009

.... und noch eine Quiche - heute mit Zucchini

Diese fällt unter das Thema "Kühlschrank leermachen".
Ein bisschen Speck und zwei Zucchini (grieben) lagen vereinsamt im Kühlschrank - na ja, ganz so einsam war es dort nicht wirklich. Hinzu gesellten sich zwei Knoblauchzehen, fein hackt und eine Stange Porree in feine Ringe geschnitten.
Speck, Knofi und Porree mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten, nach 5 Minuten die geriebenen Zucchini zugeben. Unter rühren dünsten bis sie trocken werden. Mit Oregano, geräuchertem Paprikapulver und reichlich Pfeffer würzen.
Mürbeteigvorbereiten und 12 Minuten bei 200 Grad blindbacken. Füllung darübergeben, mit etwas geriebenem Cheddarkäse bestreuen und mit einem Guss aus 4 Eiern, 4 EL Joghurt gewürzt mit Muskatnuss und Pfeffer übergiessen. Weitere 25 Minuten bei 200 Grad backen.

Kommentare:

guild-rez hat gesagt…

Gutes Rezept,
vielen Dank...
Quiche mit Zucchini werde ich auf jeden Fall probieren.
Leben auf einer Insel, einer recht grossen Insel, warum nicht. Ich bevorzuge das grosse weite Land.
LG Gruss aus Canada,
Gisela

Island Girl hat gesagt…

Hi Gisela

Wow - da bin ich aber mächtig stolz, dass mein Blog es bis Canada geschafft hat.
Vielen Dank
LG
Gudrun