Translate

Samstag, 31. Oktober 2009

Happy Halloween ....... Pumpkin Pie

Das Jahr marschiert mit Riesenschritten auf Weihnachten zu, heute ist schon Halloween, das alte Fest der Geister.
Viel Spass wünsche ich Euch beim Trick or Treat!!!!
Und weil ich das schon immer mal versuchen wollte, habe ich zur Feier des Tages eine Pumpkin Pie wie sie unsere Cousins in den Staten gerne zu Thanksgiving servieren gebacken.

Dazu das Fleisch eines Butternut Squash Kürbises kleinschneiden und bei 180 - 200 Grad 30 Minuten im Ofen garen lassen, dann mit einer Gabel zerdrücken und auskühlen lassen.
Einen Mürbeteig aus 200g Mehl, 100g Butter und etwas Wasser zubereiten. Einen EL Zucker zugeben, ausrollen und eine Pieform damit auskleiden. Ich habe eine Keramikform genommen, bin aber überzeugt, dass das Backergebnis in einer Metalform besser wäre. Ich hatte diesmal auch nicht vorgebacken, würde es aber beim nächsten Mal für 10 Minuten tun.

Für die Füllung das Kürbismus (sollte ungefähr 500g sein) mit 2 Eiern und einer Dose Kondensmilch (410ml) zusammenrühren. 175g braunen Zucker und als Gewürze 1 EL Brandy, 1/2 TL gemahlenen Ingwer, 1/2 TL gemahlenen Zimt, 1/2 TL gemahlenes Muskatnuss und 1/2 TL Salz zugeben. 1 EL Speisestärke unterrühren und Gut vermischen und auf dem Mürbeteigboden geben. Bei 200 Grad ca 40 Minuten backen. Die Pie schmeckt am besten, wenn man sie über Nacht gut auskühlen lässt und am nächsten Tag mit Creme Fraich serviert.

Keine Kommentare: