Translate

Dienstag, 6. Oktober 2009

In freudiger Erwartung ......

Wenn man im nächsten Jahr frühzeitig Leckereien aus dem Gemüsegarten geniessen will, muss man im Oktober mit den Vorbereitungen anfangen. Am Sonntag wurde wieder im Schrebergarten gearbeitet. Ich habe vier lange Reihen dicke Bohnen (Broad Beans) gesteckt. Die Vorliebe für dicke Bohnen hat sich bei mir erst hier in England entwickelt, da sie sehr populär sind.
Im Bild zu sehen ein altes Hilfsmittel zum Löcher graben. Das hat mir mein Papa neulich aus Deutschland geschickt. Er nimmt per Telefon regen Anteil am Werden unseres Obst- und Gemüsegartens.
Weiterhin kamen endlich die Winterzwiebeln (hier auch japanische Zwiebeln genannt) und der Knoblauch in die Erde.
Ein Rhabarber der Sorte Champange und zwei Cluster mit grünem Spargel wurden in den gut vorbereiteten Boden eingegraben. Rhabarber und Spargel werden erst in 2 - 3 Jahren geerntet werden können, um so mehr Grund, diese schnell in die Erde zu bringen.
Ein kurzer Besuch im Gartencenter am Samstag ergab reiche Beute in Form von 6 Erdbeerpflanzen (Total nun 11 Pflanzen) und zwei schwarzen Johannisbeersträuchern (Think Cassis!!!) die unter Zuhilfenahme von reichlich Hühnermist (Chicken Pellets) eingegraben wurden. Wässern mussten wir reichlich, denn es war immer noch sooo trocken.
Während ich diese nun tippe, höre ich draussen den ersten Regen auf das Pflaster prasseln- da bin ich froh, denn der Garten braucht es wirklich dringend.

Kommentare:

Karla Kotelett hat gesagt…

Chicken-Pellets? Das hab ich ja bei euch noch nie gesehen. Ich werde mal drauf achten. Bohnen jetzt? Das geht sicher auch nur bei euch.
Karla findet es schweinisch gut, was ihr da so treibt, und auch der Bericht über die Gartenhütten war eine sehr gute Idee!

Karla

Island Girl hat gesagt…

Hi Karla,

Ja da staunst Du, das ist Hühnerkacke, die getrocknet in kleine Würstchen gepresst wurde (sieht in etwa aus wie Kaninchenfutter - stinkt aber erheblich mehr)und im handlichen Eimer verkauft wird. Wirkt Wunder im Garten!!! Stinkt dermassen, dass sich die Anwendung nur unmittelbar vor Regen empfiehlt.
LG