Translate

Montag, 26. Oktober 2009

Lachs, Nudeln und Chinesisches Gemüse

Wir essen gerne aus dem Wok, und darin zu kochen hat auf jeden Fall Spassfaktor. Am Abend gab es Lachs, ich habe ihn in Alufolie 30 Minuten bei 200 Grad im Ofen gebacken. Der Fisch wurde mit Sojasauce besprenkelt und mit Frühlingszwiebelstüchen und Ingwerscheibchen aromatisiert.
2 Portionen dicke Reisnudeln, nach Packungsanweisung kochen, abbrausen und bereitstellen. Nun die Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Bei uns gab es Pack Choi, Bohnesprossen, Champignons, Mangetout, Frühlingszwiebeln, Knofi und ein paar Radieschen, die schmecken nämlich warm als Gemüse oder auch als Suppeneinlage ganz prima.Das Gemüse in etwas Oel (oder auch in reichlich Oel) heiss unter rühren anbraten. Mit etwas Hühnerbrühe aufgiessen und mit Sojasauce abschmecken, das ganze dauert nicht mehr als 5 Minuten. Eine Prise 5-Spice Gewürz macht sich auch gut. Mit dem Lachs servieren.

Keine Kommentare: