Translate

Mittwoch, 30. Dezember 2009

Sirloin Casserole - Unverhofft kommt oft

Ich hatte schon erwähnt, dass mein Sohn in einem Bar/Restaurant arbeitet?
Am 27. Dezember kam er mit einem Kilo Sirloin Steak nach Hause. Das Datum auf dem noch völlig eingeschweissten Paket war der 25. Dezember, das Restaurant konnte das Fleisch also unmöglich ihren Kunden vorsetzen.
Ich öffnete das Paket und die 'Schnüffelprobe' ergab, dass alles gut war und einer Casserole daher nichts im Wege stand.
3 Zwiebeln, kleingeschnitten
3 EL Olivenöl
2 Anchovis Filets, kleingeschnitten
2 Stangen Sellerie, kleingeschnitten
1 Knofizehe, gepresst
2 EL Tomatenmark
200ml Rotwein
200ml Rinderbrühe
2 Lorbeerblätter
1 EL Paprikapulver
2 EL Saure Sahne
Pfeffer + Salz
Speisestärke
Zwiebeln, Sellerie und Knofi mit Anchovis und Olivenöl andünsten. Fleisch zufügen und gut anbräunen. Tomatenmark, Paprikapulver und Lorbeer zufügen und mit Rotwein ablöschen. Brühe zugiessen und bei 180 Grad im Ofen 2 Std schmoren lassen. Abschmecken und mit Speisestärke und Saurer Sahne anbinden - geniessen :o))

Kommentare:

stadtgarten hat gesagt…

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch und ein gesundes, glückliches und zufriedenes Jahr 2010!
Liebe Grüße, Monika

Island Girl hat gesagt…

Hallo Monika
Dir auch ein gutes 2010.
LG
Gudrun